Portrait: Maximilian Hubert - CBD Öl & Biohacking

Wie unsere treuen Leser bestimmt wissen, haben wir von Februar bis April diesen Jahres das Thema Forschung rund um CBD ein wenig selbst in die Hand genommen. Genauer gesagt haben wir eine CBD-Kur mit freiwilligen ProbandInnen durchgeführt, um die Auswirkungen der regelmäßigen Einnahme von CBD-Öl genauer zu erforschen.

Einer der Teilnehmer war Maximilian Hubert. Maximilian fand das Thema CBD und dessen Effekte auch super spannend und hat daher die Auswertung sehr ernst genommen. Mithilfe seines Oura Rings, der täglich 24 Stunden Daten über die Körperfunktion sammelt, konnte er uns sehr viele spannende und genaue Daten zur Auswertung liefern.

Zum Beispiel, dass im Verlauf der Kur von Maximilian sein Ruhepuls während des Schlafs von durchschnittlich 42 bpm in der ersten Woche auf durchschnittlich 38 bpm in der neunten Woche fiel. Außerdem stieg die Tiefschlafphase von durchschnittlich 23% in der ersten auf 28% in der neunten Woche an.

Ob diese Verbesserungen nur theoretisch sind oder ob Max auch praktische Veränderungen in seinem Alltag bemerkt hat, könnt ihr im jetzt folgenden Interview lesen.

 

Stell dich doch mal kurz vor: Wie alt bist du? Womit verbringst du deine Zeit? Woher kommst du?

Ich heiße Max, bin 26 Jahre alt und wohne seit vier Jahren in Regensburg. Ich arbeite als Bauzeichner und in meiner Freizeit mache ich gern Sport, derzeit Krafttraining und laufen. Bei Gelegenheit nehme ich auch an dem ein oder anderen Lauf teil. Früher war ich Leistungssportler im Radsport, doch das hat irgendwann zu viel Zeit eingenommen. Außerdem interessiere ich mich für Biohacking, deshalb trage ich auch den Oura Ring.

 

Was ist dein liebstes Produkt von HANS Brainfood?

Aufgrund der richtig guten Wirkung ist es das CBD Öl mit 10%.

 

Was hast du dir von der CBD-Kur erhofft?

Da ich mich im Vorhinein über die Wirkungen informiert hatte, habe ich mir besonders erhofft, dass sich meine Tiefschlafphase verlängert und meine Erholung sich verbessert.

 

Hast du vor der Kur schon einmal CBD eingenommen?

Ja, allerdings war ich sehr unsicher was die Dosierung angeht, daher habe ich es auch nicht so regelmäßig eingenommen. Mithilfe eures Guides fiel mir das dann deutlich leichter, so dass ich es auch regelmäßig eingenommen habe.

 

Nimmst du CBD-Öl noch regelmäßig ein?

Ja, allerdings reicht mittlerweile eine geringere Dosis aus, die ich nur noch einmal täglich, nämlich vor dem Schlafengehen, einnehme.

 

Wie hat sich die CBD-Kur bei dir ausgewirkt?

Ich habe definitiv bemerkt, dass ich entspannter bin, besonders in der Arbeit. Das liegt wahrscheinlich unter anderem daran, dass ich besser schlafe.

 

Haben Leute aus deinem Umfeld Veränderungen während oder nach der Kur an dir bemerkt?

Auf jeden Fall. Sowohl meiner Verlobten, als auch meinen Kollegen in der Arbeit ist aufgefallen, dass ich entspannter bin und haben damit mein eigenes Empfinden bestätigt.

 

Nehmen mittlerweile mehrere Leute aus deinem Umkreis ebenfalls regelmäßig CBD Öl ein?

Auf meine positive Resonanz auf die CBD-Kur hin haben zum einen meine Verlobte, ihre Mutter und sogar eine Kollegin begonnen, CBD ebenfalls regelmäßig einzunehmen. Bisher hab ich auch von ihnen nur Positives gehört.

 

Welche Tipps hast du neben CBD-Öl noch für unsere Leser, was nach einem stressigen Tag helfen kann, um zur Ruhe zu kommen?

Zum Einen nehme ich selbst täglich vor dem Schlafengehen zusätzlich Melatonin ein, was mir hilft schneller einzuschlafen. Auch mit Meditation habe ich gute Erfahrungen gemacht, es bringt mich immer wieder zur Ruhe. Für Anfänger oder Leute, denen es wie mir schwer fällt, sich alleine nur auf die eigenen Gedanken zu konzentrieren, kann ich geführte Meditationen, zum Beispiel mit Apps empfehlen. Und natürlich auch Bewegung spielt eine erhebliche Rolle, denn wenn ich Sport gemacht habe, fühle ich mich abends ausgepowert, was mich dann auch besser schlafen lässt.

 

Danke für das Interview und deine Offenheit, Max!

PS: Ihr könnt gerne auch mal bei ihm auf Instagram vorbeischauen @max_hubert95 :) 


Laisser un commentaire

Veuillez noter que les commentaires doivent être approuvés avant d'être affichés