Hanf Schoko Soft-Cookies

Wir haben da ein super schokoladiges Rezept für Dich, was nicht nur deiner Seele gut tut: Vegane Softcookies mit viel Schokolade und gesunden Hanfsamen! Also mach es dir jetzt im Herbst mit einer Tasse Tee auf der Couch gemütlich und lass dir die Cookies schmecken!

Zutaten für 2 Bleche:

  • 250 g vegane Zartbitterschokolade
  • 30 g Margarine
  • 45 g Mandelmus
  • 60 g Hafermilch
  • 1/2 TL Weinsteinbackpulver
  • 40 g Weizenmehl Type 405
  • 145 g Zucker
  • 2 Päckchen Vanillezucker
  • etwas Salz
  • 100 g HANS Hanfsamen, geschält
  • HANS Hanfsamen Creme Kakao zum Füllen der Cookies

 

Zubereitung:

Zucker, Mehl, Backpulver und Salz in einer Schüssel abwiegen. Mandelmus und Hafermilch in einer anderen Schüssel abwiegen. Schokolade etwas zerkleinern und mit der Margarine bei niedriger Hitze in einem Topf schmelzen. Die geschmolzene Mischung mit der Hafermilch und dem Mandelmus verrühren. Die Mehlmischung langsam unterrühren. Den Teig mindestens eine Stunde in den Kühlschrank stellen. Danach die Hanfsamen in einen tiefen Teller geben. Mit einem Löffel walnussgroße Teigportionen machen und diese in den Hanfsamen rollen. Auf ein mit Backpapier belegtes Blech geben. Die Cookies bei 175°C Ober/Unterhitze 15 min backen. Nach dem Abkühlen mit der Hanf Kakao Creme füllen.


Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen